Verhältnisse - Detail

Gipfel: Punta Penia Via Classica

Route:

Reinhard

Verhältnisse

02.08.2005
Gemütlicher Aufstieg am Vortag von Alba zum Rif. Contrin (sehr ok) in 1,5 St. Sehr warm. Um 5:30 in raschen 1,5 St. über den Ombretta-Pass zum Einstieg. E um 7:30. In einem der Kamine (mit kleinem Klemmblock) unter der 1. Terasse sind wir (unabsichtlich) direkt geklettert (ca. V+). Beim Durchschlupf hinter dem Felspfeiler zw. 1. und 2. Terrasse sind wir gleich am Grund durchgekrochen (sehr eng, Rücksäcke müssen durchgegeben werden, dafür erspart man sich das Abseilen). Nach der 2. Terasse noch 4 Sl. gesichert - schaut brüchiger aus, als es ist (ca. IV). Ausstieg um 14:00 und in ca. 0,5 St. zum Gipfel. In der Tour und an den Ständen immer wieder Haken vorhanden. Vom Gipfel beobachteten wir eine Rettungsaktion mit Hubschrauber. Spaltenbergung am Normalweg zur Penia. Der Abstieg über den W-Grat-Klettersteig zur Contrin-Hütte problemlos in 1,5 St.
landschaftlich eindrucksvoll, aber auch ganz nette Kletterpassagen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.08.2005 um 12:24
166 mal angezeigt
By|Sn|Vy