Verhältnisse - Detail

Gipfel: alle

Route:

Gimpel

Verhältnisse

03.08.2005
Wie war das doch immer, nach einer Klettertour in den Tannheimern führte der Weg anschließend fast immer an der Tannheimer Hütte vorbei.
Hier traf man Gleichgesinnte, es gab nette Gespräche und Maria betreute ihre Gäste fürsorglich. Man fühlte sich dort irgendwie zu Hause.
Vorbei.
Durch einen Baumangel der DAV Sektion Kempten, breitete sich ein agressiver Schimmel aus, der für die Wirtin die Bewirtschaftung der Hütte nicht oder nur nach Behebung dieser Mängel möglich machen würde.
Statt die Hütte ordentlich zu renovieren, wurde von der Sektion Kempten eine langjährigüberall beliebte un anerkannte Wirtin gekündigt und die Hütte von einer neuen Wirtin besetzt, welche die Kletterszene ebensowenig wie die umliegenden Touren kennt.

.

Nun gut, die gemütliche Einkehr nach dem Klettern ist seit heuer Vergangenheit.
Eine Schande für die Sektion Kempten sich so
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.08.2005 um 11:22
146 mal angezeigt
By|Sn|Vy