Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mt.Blanc de Cheilon - Pigne d´ Arolla

Route:

Patrik Müller

Verhältnisse

15.08.2005
Aufbruch von der Dix-Hütte bei sternenklarem Morgen und über die (noch) Firnflanke zum W-Grat und Gipfel des Cheilon. Eindrücklicher Abstieg und Weiterweg über den O-Grat. Via Col de la Serpentine auf die Pigne und dann schnell runter zur Vignette. Denn hier holte uns dann langsam die Front aus Westen ein und bescherte uns beim Verlassen des Gletschers doch noch eine Dusche...
Wir hatten sozusagen jdeale Verhältnisse, nun muss aber wohl wieder Schnee geschaufelt werden... Super Tour, die auch umgekehrt gut zu machen ist. Der Fels am Cheilon ist ganz ordentlich, wenn man sich an den Grat hält. Das ergiebt mit dem Schneewaggel an der Pigne (gute Spur) eine landschaftlich eindrucksvolle Unternehmung
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.08.2005 um 18:13
162 mal angezeigt
By|Sn|Vy