Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eveque SW-Grat

Route:

Thomas Rumpf

Verhältnisse

17.08.2005
Um 4.00 Uhr Aufbruch vom Bouquetins-Biwak und über den unproblematischen Gletscher in guter Spur zum Col d´Eveque. Dieser Zustieg ist kürzer und sicherlich bequemer als von der Vignette-Hütte.

Der im Führer beschriebene schneebedeckte Hang vor dem großen Aufschwung existiert nicht mehr, deshalb beginnt die Kletterei schon ca. 100m tiefer, und zwar direkt am Grat. Der Grat war ganz schneefrei.
Der SW-Grat auf die Eveque bietet sehr schöne Kletterei in überwiegend festem Fels mit einigen interessanten Einzelstellen. Die Schwierigkeiten bewegen sich im III und IV Grad. Alles läßt sich gut mit friends absichern.

Im Abstieg auf dem Normalweg waren die Verhältnisse sehr gut - kein Blankeis, gute Spur. Nur auf dem Mont-Collon-Gletscher waren die Spalten leicht zugeschneit und deshalb etwas tückisch.
Leider dürften die Verhältnisse im Grat durch den aktuellen Schneefall schlechter geworden sein. Ansonsten ist es eine sehr empfehlenswerte Tour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.08.2005 um 21:38
197 mal angezeigt
By|Sn|Vy