Verhältnisse - Detail

Gipfel: Petit Combin Überschreitung NE-NW von Cabane Brunet

Route:

Thomas Frisch

Verhältnisse

17.08.2005
Morgens um 5.15 Uhr Abmarsch vom Hüttenparkplatz. Über den Fahrweg nach Sery, dann den Pfad Richtung Col des Avouillons hinunter zum Bach und weiter zur Hütte von Les Plans. Dem Bach nach SE folgen auf den Sporn der von P. 3130 im Follats-Grat herabkommt. In durchweg leichtem, aber sehr brüchigen Gelände auf den Hauptgrat, einen blanken Gletscherhang hoch zu den Felsen von P.3365 und über diese hinweg zum schneeigen Abschlussgrat. Diesen bei sehr guten Bedingungen zum höchsten Punkt (abgebrochene Holzstange). Hier dicke Nebelsuppe - den Beginn des Avageres-Grat mit Kompass angepeilt (und nicht gleich gefunden ...). Leichte Firnrippe und Felsen hinunter zum P.3501, dann schier endlos den schotterigen Grat hinab bis zum Col de Lâne. Ganz zum Schluß noch ein Gendarm mit einer II+ Stelle ! Nun den markierten Weg zurück zur Cabane Brunet (vom Col zunächst hart rechts im Geröll hinunter um dem blanken Eisfeld auszuweichen).
Trotz widriger Wetterverhältnissen eine runde Tagestour mit insgesamt etwa 1650 Hm - allerdings muss man Bruchgrate mögen. Oberhalb von ca. 3300 m gute Firnverhältnisse. Mittlerer Grat und Nordwand-Route müsste auch zu machen sein. Der kleine Wintereinbruch von Sonntag schadet diesem Berg jedenfalls nicht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.08.2005 um 08:53
194 mal angezeigt
By|Sn|Vy