Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albigna-Gebiet

Route:

Sebi

Verhältnisse

16.08.2005
Achtung: in der Schlüssellänge der "Wassersymphonie" unter der Hütte sind die Bolts teilweise vom Steinschlag beschädigt worden, lassen sich aber noch alle gut einhängen. Haltbarkeit momentan schwer abzuschätzen, Keile legen geht eher schlecht. In der Nachbarroute alles in Ordnung.
"Moderne Zeiten", Punta Albigna: tolle Kletterei mit selektivem Einstieg (ca. 8 Meter 4c ohne Sicherung über Platte), bei Kaltstart am Morgen vielleicht besser über die "Meuli" 5m rechts davon umgehen (Bohrhaken). Auch sonst sollte 5a auf der Platte trotz Bolts recht sicher geklettert werden. Stand nach der 5. Länge schwer zu finden (nicht vorhanden?), aber rechts oben auf Absatz gute Möglichkeit für Köpflstand bzw. gleich weiterklettern zum nächsten Stand.
"Piccolo", Piz dal Päl: nette, etwas inhomogene Halbtagesbeschäftigung, Keile und Friends nicht vergessen.
Seit gestern Schnee bis auf ca. 2500 m im Bergell (überall sonst wohl auch), daher am besten erst mal ein paar sonnige Tage abwarten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.08.2005 um 02:00
242 mal angezeigt
By|Sn|Vy