Verhältnisse - Detail

Gipfel: Biancograt / Piz Palue

Route:

Indro

Verhältnisse

03.09.2005
Samstag Biancograt bis zur Marco e Rosa Huette - beim Abstieg durch die Firnflanke (ausgetrampelte Spur) ist es unten einen Absatz lang recht steil und schon fast blank - und direkt drunter eine ordentliche Spalte mit duenner Schneebruecke. Ev. ist der Abstieg ueber den Grat besser.
Sonntag Piz Palue West-Ost-Ueberschreitung. Frueh los und nicht zu lange rummachen = der Abstieg vom Palue-Ostgipfel war bei uns schon vor 12 Uhr sehr weich und dadurch unangenehm (auch mit Stollplatten).
Auch bei diesen Touren perfekte Verhaeltnisse. Alle "Hauptwege" mit breiten Wegen versehen.
Zum Bericht vom 1.9.: vielleicht hatte der Wirt auf der Marco e Rosa einen schlechten tag - am Samstag war die Huette bis zum Winterraum voll und es gab drei Gaenge mit jew. Moeglichkeiten zum Waehlen - bei uns war das Essen gut.
Tendenz: die Schneebruecken in den Abstiegen werden duenner.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.09.2005 um 14:32
147 mal angezeigt
By|Sn|Vy