Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Segnas 3098m & Piz Sardona 3056m

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

10.09.2005
Von Flims-Fil de Cassons 2634m gestartet. Runter zur schönen Hochebene "Plaun Segnas Sura" und nordwärts auf den "Sardona Gletscher". Dort kletternd über den Ostgrat auf das Hochplateau zwischen Segnas und Sardona. Einstieg in den Ostgrat bei: 738380/197900. Einstieg ist nicht einfach zu finden. Einige rote Spray-Zeichen.
Der Sardona Gletscher hatte wider Erwarten grosse Spalten. Wir staunten, wie "zerissen" der kleine Gletscher ist. Nix "free&solo" da. Der Ostgrat hat bei den heiklen stellen Borhaken drin. Ferner wurde die Route mit einigen roten Punkten markiert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.09.2005 um 11:07
232 mal angezeigt
By|Sn|Vy