Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ötztaler - Weißkugel - Nortgrad

Route:

Pöll Christian

Verhältnisse

18.09.2005
Sind um 4°° Uhr von Melag los. Nach knapp 1:50 h ereichten wir die Weißkugelhütte.Von dort runter zum
Bergschrund vom Langtauferferner.Über diesen nicht zum normal weg ,sondern suchten uns gleich rechts haltent durch den Gletscherbruch einen Weg bis zur ersten kleinen Firnrampe auf ca. 3100m.(ca. 40 cm Neuschnee - Anseilen unbedindt erforderlich). Weiter über Gratkletterei zur Eiswand. ca. 60° Steil. Bei super verhältnissen diese hoch ca.4 Seillängen. Der letzte Teil wieder leichte Gratkletterei bis zum Gipfel den wir um 12:30 Uhr erreichten . Abstieg über das Matschgererwandl bis zum Hintereis Joch und dann links hinunter zum Hintereisferner . Linkshaltent Überquerend bis zum Weißkugel Joch und wieder den Normalweg bis zur Weißkugelhütte.
Eine tolle kompinierte Eis - u. Klettertour.
Aufstieg je nach Verhältnissen vom Parkplatz ca. 8 - 9
Stunden. Abstieg ca.7 Stunden. Firnwand ca. 60°Steil.
Kompl. Hochtourenausrüßtung erforderlich und Hochalpine Erfahrungen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2005 um 11:09
276 mal angezeigt
By|Sn|Vy