Verhältnisse - Detail

Gipfel: Heckmair

Route:

Manuel Stalder

Verhältnisse

22.09.2005
Wir sind am 22. um 6 Uhr eingestiegen und bis ins Rampenbiwak geklettert. Am 23. dann auf den Gipfel und durch die Westflanke zum Eigergletscher (noch ein Biwak beim Abstieg). Kletterzeit 13 und 14 Stunden.
Die Verhältnisse sind gut, bis zum Hinterstoisser trocken (ausser etwas Wassereis unterhalb des Stollenloches). Oberhalb ist es winterlich, die Eisfelder sind in bestem Zustand. Dank dem Imax-Team um Robert Jasper hat es ein neues Fixseil am Hinterstoisser-Quergang.
Heikel waren der Eisschlauch (links umgangen), der Wasserfallkamin (nur dünnes Eis) und der brüchige Riss (Pulverschnee).
weiterhin gut
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.09.2005 um 10:31
326 mal angezeigt
By|Sn|Vy