Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dreispitz (2520m)

Route:

Niklaus Schreiber

Verhältnisse

08.10.2005
Überschreitung S-N: Kiental (948m) - Feissbärgli - Agne - P. 2149 (S-Grat, Route im SAC-Führer nicht drin) - Dreispitz - Rengg - ... - Reichenbach i.K.
Die Südseite ist gänzlich aper (also geeignet für den Aufstieg), die Nordseite ist schneebedeckt bis ca. 2000 m hinunter (also für den Abstieg geeignet), wobei es je nach Exposition auch apere Stellen hat.
Wenn es keinen Kälteeinbruch mit Niederschlag gibt, bleibt die Südseite aper. In der Nord(west)seite wird der Schnee langsam abschmelzen, wobei das für den Abstieg nicht immer von Vorteil ist. Um die Nordwestseite zu begehen sollte man ein paar bergsteigerische Grundfertigkeiten haben. Mit etwas Vorsicht ist ein Auf- und Abstieg gut möglich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.10.2005 um 23:39
238 mal angezeigt
By|Sn|Vy