Verhältnisse - Detail

Gipfel: Watzmann Ostwand (Berchtesgadener Weg)

Route:

Paul Probst

Verhältnisse

14.10.2005
Eindrückliche Atmosphäre in einer 2000 Meter hohen Schrofenwand. Orientierung schwierig! Auf der Originalroute Schwierigkeit bis III (ausser am Schlusswanderl, dort IV mit Haken. Zwischendurch immer wieder schöne Kletterstellen. Momentan super Verhältnisse. Bis auf wenige Stellen in der Schlusswand schneefrei. Früh aufbrechen! Konditionell nicht zu unterschätzen!Markierter Abstieg ins Wimbachtal geht ganz schön in die Knochen. Ein Klassiker, welcher selbst "alte Hasen" immer wieder beeindruckt. Der Watzmann ruft ja nicht umsonst!
Bleibt vorläufig gut bis zur nächsten Schlechtwetterfront. Dann dürfte Schluss sein.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.10.2005 um 21:20
269 mal angezeigt
By|Sn|Vy