Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mürtschen Gd.2200m (Adlerflug 6-)+(S-Grat 3+)

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

31.10.2005
Fahren zum Talsee hoch, wo wir um 07:15, gerade im ersten Tageslicht, loslaufen können. In etwa 2Std zum Einstieg der Route, welcher sich auf der Ostseite des S-Grates befindet und gelb angeschrieben ist. Die Route hat 6 Seillängen, wobei die 2 Letzten zusammen geklettert werden können. Meist 4+ und 5 mit einer Länge 6- und dies zwingend. Die Route ist recht gut eingerichtet, wobei trotzdem Friends benötigt werden, vorallem in der Schlüssellänge idealerweise etwa 4Stück (Gr.1-3). Am Ausstieg der Route steht man mehr oder weniger am Anfang des S-Grates zum Mürtschen Ruchen, diesen haben wir dann gleich noch angehängt. Beim grossen Gendarm sind wir das "Steinschlag-Couloir" hinunter. Den Gipfel selber haben wir wegen etwas Zeitmangels weggelassen.
Route trotz einzelner brüchigen Passagen für alpin orientierte Kletterer, durchaus zu empfehlen. Man könnte auch wieder über die Route abseilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.10.2005 um 08:08
230 mal angezeigt
By|Sn|Vy