Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Morteratsch

Route:

Flori Forster

Verhältnisse

31.10.2005
Eigentlich wollten wir zu dritt die Piz Roseg NO-Wand machen, da es mir nicht gut ging, hab ich auf 2800m beschlossen, darauf zu verzichten. Bin zurück zur Tschiervahütte, etwas Schlaf nachgeholt und dann alleine Richtung Piz Morteratsch losgezogen. Bis 3000m überwiegend schneefrei, dann tragender Schnee bis 3300m, dann teils knietiefer Schnee, Hang zum Vorgipfel 10cm Schnee auf Blankeis, Grat zum Gipfel ca. 25cm tiefer Schnee. Anschließend noch Aufstieg zum Piz Tschierva, überwiegend schneefrei. Abstieg zur Hütte. Meine Kollegen kamen um 0.30Uhr wohlbehalten nach 20 Stunden vom Piz Roseg zurück.
Sehr gute Verhältnisse bis auf die Spurarbeit, super Wetter, ganz alleine unterwegs. Mit dem angesagten Niederschlag wirds jedoch für dieses Jahr vorbei sein.
Wenig los im Gebiet für das Traumwetter!
Gruß an Joelle und Beni!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.10.2005 um 20:52
191 mal angezeigt
By|Sn|Vy