Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mayerl/Pallavicini

Route:

Martin Neumann

Verhältnisse

31.10.2005
Sind am Mo. 31.10. die Mayerl-Rampe bis zur Grögerschneid gegangen, sehr gute Verhältnisse, kompaktes Eis, gut eingehackt, Übergang vom Firn zur eigentl. Rampe problemlos, über die Rampe abgeseilt (Eissanduhren, danke an unsere Vorgänger!)
Di 1.11.05 Pallavicinirinne, Einstiegscouloir etw. unangenehm, unterer Teil der Rinne griffiger Firn mit guter Spur, oben zunehmend blank, Ausstiegslängen mit 12er Bohrhaken abgesichert, Zeit ca. 6h ab Biwakschachtel, Winterraum auf der Adlersruhe 6 Plätze, Decken vorhanden, recht spartanisch
gute Verhältnisse, in den vergangenen Tagen häufig begangen, bleibt so bis zum nächsten Niederschlag, nur die Tage werden kürzer... die Glockner-Hochalpenstraße von Fusch aus übers Hochtor ist seit 1.11. abends offiziell geschlossen, sollte für die nächsten Tage aber noch passierbar sein
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.11.2005 um 22:15
268 mal angezeigt
By|Sn|Vy