Verhältnisse - Detail

Gipfel: Höfats Überschreitung

Route:

Bernd

Verhältnisse

08.11.2005
Von Oberstdorf mit dem Bike über Gerstruben weiter bis ca. 1 km vor der Dietersbach-Alpe, etwa 1 Std. und 500 Hm. Dann Auftieg durch die Wanne, vorbei an der Biwackschachtel der Bergwacht zum Westgipfel 2257 m, ca. 1,5 bis 2 Stunden. Von dort über den Mittelgipfel 2257 m in sehr ausgesetzter Gras- und Gratkletterei ( 3 bis 3+) zum Ostgipfel 2259 m, etwa 45 Min. Abstieg über den Südsüdostgrat zum Älpelesattel und weiter zur Dietersbach-Alpe 1325 m, etwa 2 Std, von dort dann in 10 Minuten zum Bike.
Bei minus 2 Grad macht das biken nicht wirklich viel Spaß. Der Aufstieg zum Westgipfel und der Abstieg vom Ostgipfel sind Schneefrei und trocken. In der Überschreitung sind noch ca. 5 cm. Schnee, die sollten aber in den nächsten Tagen weggehen. Nachdem das Gras sehr trocken ist kann es zum klettern nicht mehr verwendet werden, dadurch auf jeden Fall anspruchsvoller als im Hochsommer. Weit und breit kein Mensch mehr unterwegs.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.11.2005 um 12:55
439 mal angezeigt
By|Sn|Vy