Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rotwandreibn

Route:

Martin Schmidtner

Verhältnisse

27.11.2005
Heute morgen Aufstieg vom Spitzingsee zum Rotwandgipfel, Fahrweg bereits gewalzt, Abfahrt vom Rotwandgipfel problemlos möglich, Aufstieg bis kurz vor Auerspitze (Aufstieg bis zum Gipfel wegen wenig Schnee und viel Latschen noch nicht möglich), Afahrt zur Großtiefental-Alm, hier ist noch große Vorsicht wegen eingeschneiten Felsen geboten, Aufstieg zum Miesingsattel (auch hier Aufstieg bis zum Hochmiesing wegen wenig Schnee und viel Latschen noch nicht empfehlenswert), Abfahrt ins Kleintiefental, hier ist auch noch Vorsicht auf Steine unter der Schneedecke geboten, Aufstieg zur Taubensteinbahn-Bergstation und Abfahrt über Skipiste bei guten Bedingungen
Die Rotwandreibn ist schon gut möglich, jedoch ist immer noch aufgrund der fehlenden Unterlage mit Steinen zu rechnen. Diese Tour benötigt noch etwas mehr Schnee!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.11.2005 um 23:33
235 mal angezeigt
By|Sn|Vy