Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hockenhorn, 3293 m.ü.M.

Route:

Christoph Hurni

Verhältnisse

22.10.2005
3 Person(en)
ja
- Im letzten Abschnitt unter dem Gipfel noch Schneeresten, sonst trocken und schneefrei!
- Ist gut, bleibt gut!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
************************************************************************************************
************************************************************************************************

H o c k e n h o r n

************************************************************************************************
************************************************************************************************


Das "Hockenhorn" ist ein 3'293m hoher Gipfel nördlich des "Lötschentals" an der Grenze zwischen den Kantonen "Bern" und "Wallis".

Im August 1840 fand die Erstbesteigung durch den Engländer "Arthur Thomas Malkin" statt.

Heute ist das "Hockenhorn" für erfahrene Bergwanderer ein leicht zu besteigender Gipfel mit hervorragender Aussicht auf einen Großteil der "Walliser Alpen" bis hin zum " M o n t . B l a n c " sowie gegen die "Berner Alpen", den " K a n d e r f i r n " und weit, weit unten das "Gasterntal".

Der Zugang erfolgt vom "Lötschental" über den " L ö t s c h e n p a s s " von Westen her oder von der "Lauchernalp" von Süd/Südosten her über den fast spaltenfreien "Millibachgletscher" zum Gipfelaufschwung.

Das letzte Stück führt vom nordwestlich gelegenen Punkt (Skidepot für Skitouren) über leichte Schotter treppenartig bis zum Gipfel.


***********************************************************************************************
********** Auszug aus Wikipedia ***********************************************************
***********************************************************************************************


Ein unschätzbarer Vorteil der Anreise mit dem Zug ist das man immer wieder interessante Leute im Zug trifft, so auch in diesem Fall.

Ich hatte eigentlich für diesen Tag ein anderes Ziel und das "Hockenhorn" fürs 2005 schon abgeschrieben.

Da hörte ich zwei Herren im Zug über ihre Pläne mit dem "Hockenhorn" sprechen und so fragte ich, ob ich mich Ihnen anschliessen könnte.

Sie sagten zu und so erlebten wir zusammen eine wunderschöne Hochtour mit vielen Kraxeleinlagen.

Punkto vielfalt an Steinen gibt es wohl selten etwas vergleichbares. Habe sehr viel sehr schöne Steine gefunden.

Das "Hockenhorn" ist der höchste Berg im Kanton "Bern" mit einem durchgehend rot-weiss markierten Wanderweg.


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z u s a m m e n f a s s u n g

************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z e i t b e d a r f :

- 8 Stunden

************************************************************************************************

S c h w i e r i g k e i t :

- Kletterstellen im 2 Grad beim direkten Aufstieg!

- Über den rot-weiss markierten Wanderweg T3!

************************************************************************************************

H ö h e n m e t e r :

- Aufstieg gemäss Karte: 1`246m

- Abstieg gemäss Karte: 1`246m

Kleinere Gegensteigungen sind hierbei nicht berücksichtigt!

************************************************************************************************

A u s r ü s t u n g :

- Keine besondere Ausrüstung notwendig!

************************************************************************************************

K a r t e n :

- " L ö t s c h e n t a l " (1268 - 1/25`000)

- " J u n g f r a u " (264 - 1/50`000)

- " O b e r w a l l i s " (42 - 1/100`000)

************************************************************************************************

W e t t e r :

- Kann bei jedem Wetter gemacht werden!

************************************************************************************************

B e s o n d e r e s :

-

************************************************************************************************

Beiträge aus dem Gebiet " L ö t s c h e n t a l " von chrigu.hurni:


- 08.09.05 => " R e s t i " - u n d " L ö t s c h e n p a s s "

- 22.10.05 => " H o c k e n h o r n "

- 17.03.07 => " H o c k e n g r a t "

- 15.04.07 => " L ö t s c h e n l ü c k e "


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Weitere Fotos unter:

www.flickr.com

Search: Hurni Christoph

************************************************************************************************
************************************************************************************************
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.10.2007 um 06:50
220 mal angezeigt
By|Sn|Vy