Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albristhorn, 2762 m.ü.M.

Route:

Christoph Hurni

Verhältnisse

28.10.2005
1 Person(en)
ja
- Sehr schöner rot-weiss markierter Wanderweg!

- Vom "Albristhorn" hinunter zum "Hempliger" hatte es noch Schnee und ein wenig Eis!

Der "Gsürweg" ist blau-weiss markiert, aber nicht weiter schwierig. Aufpassen auf herunterfallende Steine.
- Ist gut und wird besser!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
************************************************************************************************
************************************************************************************************

A l b r i s t h o r n

************************************************************************************************
************************************************************************************************


Das "Albristhorn" ist der letzte und zugleich höchste Gipfel der " N i e s e n k e t t e " in der "Schweiz".

Seine Gipfelhöhe beträgt 2'762m.

Das "Albristhorn" liegt zwischen "Lenk" im "Simmental" und "Adelboden" auf "Lenker" Gemeindeboden.

Vom "Hahnenmoospass" der von "Adelboden" oder aus der "Lenk" erreichbar ist, führt über den Südgrat ein Bergpfad zum Gipfel.

Im Winter ist das "Albristhorn" bei sicheren Verhältnissen eine beliebte Skitour.

Obwohl das "Albristhorn" eine recht beträchtliche Höhe hat, verschwindet es aus der Ferne gesehen vor der Kulisse der mächtigen Dreitausender, wie " W i l d -
s t r u b e l " (3'244 m - 1x), " B l ü e m l i s a l p " (3'661m) oder " B a l m h o r n " (3'698m), die sich im Umkreis von 25 Kilometer befinden.


************************************************************************************************
********** Auszug aus Wikipedia ***********************************************************
************************************************************************************************


Der Abstieg vom "Albristhorn" zusammen mit zwei anderen Berggängern gemacht da Verhältnisse mit Schnee und Eis nicht sehr einfach waren.

Das "Albristhorn" ist ein wunderschöner Aussichtsberg, der verhältnismässig einfach zu erreichen ist wenn man mit der Gondel in den "Hahnenmoospass" fährt.


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z u s a m m e n f a s s u n g

************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z e i t b e d a r f :

- Stunden

************************************************************************************************

S c h w i e r i g k e i t :

- Keine speziellen Schwierigkeiten!

************************************************************************************************

H ö h e n m e t e r :

- Aufstieg gemäss Karte: 1`516m

- Abstieg gemäss Karte: 1`516m

Kleinere Gegensteigungen sind hierbei nicht berücksichtigt!

************************************************************************************************

A u s r ü s t u n g :

- Keine besondere Ausrüstung notwendig!

************************************************************************************************

K a r t e n :

- " A d e l b o d e n " (1247 - 1/25`000)

- " G e m m i " (1267 - 1/25`000)


- " W i l d s t r u b e l " (263 - 1/50`000)


- " C o l - d u - P i l l o n " (41 - 1/100`000)

************************************************************************************************

W e t t e r :

- Kann bei jedem Wetter gemacht werden!

************************************************************************************************

B e s o n d e r e s :

- Das "Albristhorn" ist der höchste Berg der " N i e s e n k e t t e "!

************************************************************************************************

Beiträge aus dem Gebiet " N i e s e n k e t t e " von chrigu.hurni:


- 16.09.05 => " N i e s e n " ( => von "Mülenen" via "Swiss-Top-Walk")

- 21.09.05 => " D r e i s p i t z + N i e s e n " ( => via "Reichenbach im Kandertal")

- 28.10.05 => " A l b r i s t h o r n "

- 31.10.05 => " D r u n e n g a l m "

- 03.11.05 => " M ä n n l i f l u e "

- 15.11.05 => " T s c h i p p a r ä l l e h o r e "

- 09.06.06 => " S t e i n s c h l a g h o r e "

- 30.06.06 => " H o h n i e s e n " oder " B ü n d i h o r e "

- 16.10.06 => " F r o m b e r g h o r e "

- 27.10.06 => " W i n t e r h o r e "

- 10.05.07 => " N i e s e n " ( => von "Mülenen" via "Swiss- Top - Walk")

- 15.08.07 => " N i e s e n " ( => von "Wimmis")

- 20.09.07 => " N i e s e n " ( => von "Mülenen" via "Swiss - Top - Walk")

- 24.09.07 => " N i e s e n " ( => von "Mülenen" via "Swiss - Top - Walk")

- 17.10.07 => " N i e s e n " ( => von "Reichenbach im Kandertal")

- 25.10.07 => " N i e s e n " ( => von "Mülenen")


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Weitere Fotos unter:

www.flickr.com

Search: Hurni Christoph

************************************************************************************************
************************************************************************************************
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.10.2007 um 05:32
213 mal angezeigt
By|Sn|Vy