Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stockhorn, 2190 m.ü.M.

Route:

Christoph Hurni

Verhältnisse

09.11.2005
1 Person(en)
ja
- Wunderschöne rot-weiss markierte Wanderwege im Bereich T3!

- Luftiger Grat über die "Chrummfadenflue" im Bereich T5!
- Ist gut und bleibt gut!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
************************************************************************************************
************************************************************************************************

Diese Wanderung ist die Fortsetzung der Wanderung vom 15.09.05 auf den
" L a s e n b e r g " (2`019m - 1x).

************************************************************************************************
************************************************************************************************


Wer die Wanderung abkürzen will kann mit der seit 1969 fahrenden "Stockhornbahn", eine Luftseilbahn mit Talstation in "Erlenbach im Simmental", bis knapp unter den Gipfel hochfahren.

Wer den Rest des Aufstiegs nicht zu Fuss gehen will oder kann, erreicht durch einen 70 m langen rollstuhlgängigen Stollen die "Stockhorn-Augen". Durch diese künstlichen Löcher mitten in der Felswand hat man eine hervorragende Aussicht auf das "Mittelland".


************************************************************************************************
************************************************************************************************

S t o c k h o r n k e t t e

************************************************************************************************
************************************************************************************************


Die " S t o c k h o r n k e t t e " ist eine Voralpenkette, welche rund 13 Kilometer lang ist und das " S i m m e n t a l " im Süden vom " S t o c k e n t a l " im Norden in OSO/NNW-Richtung trennt.

Sie beginnt bei " R e u t i g e n ", wo die " S i m m e " ihr Tal verlässt und die beschriebene Kette von der "B u r g f l u h ", respektive vom " N i e s e n " trennt.

Erster markantanter Gipfel ist die " S i m m e n f l u h " (1`422 m - 1x), die mit ihrer wuchtigen Erscheinung die Region mitprägt.

Die " S i m m e n f l u h " hat drei Gipfel:

- " S u n n i g h o r n " (1`397m - 1x)

- " H i n t e r h o r n " (1`422m)

- " M i t t a g f l u e " (1`421m - 1x)


Auf das " S u n n i g h o r n " führt ein wunderschöner, blau-weiss markierter, luftiger Weg hoch, der bei " W i m m i s - B r o d h ü s i " beginnt. Sehr empfehlenswert.

Nach der " S i m m e n f l u h " senkt sich der Grat wieder leicht ab und geht alsbald in einen breiten Rücken, der Alp " H e i t i ", über.

Vom " S t o c k e n t a l " her steigt ein zweiter Grat auf, der den bisherigen Grat und die Alp überragt.

- " N ü s c h l e t e n " (1`987 m)

- " L a s e n b e r g " (2`019 m - 1x)

- " S o l h o r n " (2`017 m - 1x)

sind die drei höchsten Erhebungen auf diesem Gratabschnitt bis zum

- " S t o c k h o r n " (2`190m - 1x), der danach im

- " S t r ü s s l i g r a t " ausläuft.

Dem " S t o c k h o r n " nördlich vorgelagert ist der breite " W a l a l p g r a t "
(1`920m - 1x), der Beginn des letzten Gratabschnittes der " S t o c k h o r n -
k e t t e ".

Es folgen noch:

- " M ö n t s c h e l e n s p i t z " (2`020 m - 1x)

- " H o h m a d " (2`075 m - 1x)

- " S t u b e n f l u h " (2`004m - 1x)

- " C h r u m m e n f a d e n f l u h " (2`074 m - 1x).

Letztere gehört eigentlich schon zur " G a n t r i s c h g r u p p e ", die zur
" S t o c k h o r n k e t t e " im NNW angrenzt.


************************************************************************************************

Um 1561 beschrieb "Benedictus Aretius" (um 1522-1577), "Stocc-Hornii et Nessi" ("Stockhorn" und " N i e s e n ") und die dort vorkommenden Pflanzen.


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z u s a m m e n f a s s u n g

************************************************************************************************
************************************************************************************************

Z e i t b e d a r f :

- Stunden

************************************************************************************************

S c h w i e r i g k e i t :

- Keine speziellen Schwierigkeiten!

************************************************************************************************

H ö h e n m e t e r :

- Aufstieg gemäss Karte: m

- Abstieg gemäss Karte: m

Kleinere Gegensteigungen sind hierbei nicht berücksichtigt!

************************************************************************************************

A u s r ü s t u n g :

- Keine besondere Ausrüstung notwendig!

************************************************************************************************

K a r t e n :

- " T h u n " (1207 - 1/25`000)

- " G u g g i s b e r g " (1206 - 1/25`000)


- " G a n t r i s c h " (253 - 1/50`000)


- " S a a n e / S a r i n e " (36 - 1/100`000)

************************************************************************************************

W e t t e r :

- Kann bei jedem Wetter gemacht werden!

************************************************************************************************

B e s o n d e r e s :

-

************************************************************************************************

Beiträge aus dem Gebiet " S t o c k h o r n k e t t e " von chrigu.hurni:


- 15.09.05 => " L a s e n b e r g "

- 09.11.05 => " S t o c k h o r n "

- 28.04.07 => " S i m m e f l u e "

- 03.11.07 => " S u n n i g h o r n "


************************************************************************************************
************************************************************************************************

Weitere Fotos unter:

www.flickr.com

Search: Hurni Christoph

************************************************************************************************
************************************************************************************************
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.11.2007 um 19:36
237 mal angezeigt
By|Sn|Vy