Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tschima da Flix/Piz d´Agnel, 3300 m.ü.M.

Route:

Christoph

Verhältnisse

20.03.2004
2 Person(en)
ja
Morgens hohe Wolken; keine Sonne, jedoch ausreichende Sicht für einen unproblematischen Aufstieg; auf beiden Gipfeln leider sehr wolkenverhangen, nur wenig Sicht; dann auf der Abfahrt riss es zunehmend auf, zuletzt blauer Himmel und Sonne, noch schöne Rundblicke zu genießen; an Schnee war alles geboten, was man sich so vorstellen kann: die beiden Gipfelhänge stark abgeblasen und aper, der noch vorhandene Schnee vereist; auf dem Vadret d´Agnel tragfähige Schicht, oberfächlich etwas aufgesulzt, sehr gut zu fahren; ab der Fuorcla kurz Bruchharsch, dann längere Strecke herrlich zu fahrender Sulzschnee; unten leider zunehmend fauler Schnee, immer wieder tief eingebrochen. FAZIT: Für die Wettervorhersage Klasse, wir waren zufrieden
Firn wäre fein!!!
Zahreiche auch größere und frische Naßschnee und Grundlawinen an den Sonnenhängen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wollten eigentlich zur Jenatschhütte, es waren aber bereits drei Tage zuvor bereits alle Plätze reserviert;
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.03.2004 um 00:00
129 mal angezeigt
By|Sn|Vy