Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Ruchen, 3138 m.ü.M.

Route:

Frank, Randa und Fréd

Verhältnisse

04.04.2004
3 Person(en)
ja
Um 07:10 gestartet, um 10:30 auf dem Gipfel. Morgens gefrohrener Pflotsch, in der Chälen griffiger Hartschnee, danach windgepresster Pulver. Guter Trittschnee die letzten 60 Hm zum Gipfel hinauf, richtig steil, kurze einfache Felskletterei mit Fixkette. Abfahrt ab Chälen eine Herausforderung, Schnee Bruchpappe oder wilde Windformen, zum perfektionieren der Spitzkehre jedoch genial. Unten wohl isotherm feucht, kein Sulz, wie man sich den vorstellt.
Genügend Schnee, gutes Konditionstraining.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Beim Aufstieg besser den Weg links des Baches im Brunnital nehmen. Über Brücke bei Pt. 1086m, dann zur Brunni Alp.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2004 um 20:14
110 mal angezeigt
By|Sn|Vy