Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis - Rotsteinpass, 2500 m.ü.M.

Route:

Fabian

Verhältnisse

10.04.2004
3 Person(en)
ja
Schnee bis fast Meglisalp o.k, dann ab Rotsteinpass wenig Pulver über Bruchharsch, arg!
Andauernder Schneefall, dichte Bewölkung/Nebel und z.T. starke Winde machten die Orientierung sehr schwierig. Trotzdem viel Volk auf den anderen Abfahrten. Dauerndes "kompässlen" und sehr gute Ortskenntis nötig! z.T. war die Lawingengefahr meiner Ansicht nach hart an der Grenze zu erheblich, also Vorsicht vor frischem Triebschnee!
Bei besserem Wetter und Sicht sicherlich bis Meglisalp lohnend, ab Rotsteinpass wird sich der Harsch bis zur nächsten starken Erwärmung halten. Strasse nach Unterwasser ab "Älpli" gepfadet: halbstündiges und tendenziell immer längeres Skitragen!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Seilbahn Säntis 12 Fr. mit Halbtax
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.04.2004 um 21:43
159 mal angezeigt
By|Sn|Vy