Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route:

Christoph

Verhältnisse

16.04.2004
1 Person(en)
ja
Beim Start warm und windstill, im Verlauf zunehmender, zum Schluß massiver Fönsturm mit heftigen Böen, entsprechend in der Höhe auch dann sehr kalt; ab dem Iswändli zunehmend, zuletzt stark bewölkt, sehr schwierige Orientierung; am Gipfelgrat durch den Fönsturm Verhältnisse extrem, nur mit großer Mühe machbar; Abfahrt war bei schlechter Sicht, massivem Windharst und Sturm mühevolle Arbeit; erst unten, dann allerdings bereits tiefer Sulz; Fazit: angesichts der lokalen Wetterverhältnisse grenzwertige, anspruchsvolle, aber dennoch schöne Tour....
Schnee wird noch länger bis Urnerboden halten, bei besseren Wetterverhältnissen wunderschöne Tour, auch mit klasseabfahrt....
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Aktuell m. E. relativ schneebrettsicher, einige Naßschneerutsche bis auf Paßstrasse aus den Südostwänden des Marcher Stöckli....
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.04.2004 um 11:31
158 mal angezeigt
By|Sn|Vy