Verhältnisse - Detail

Gipfel: Breiter Grießkogel, 3287 m.ü.M.

Route:

Fredi Hummer

Verhältnisse

17.04.2004
2 Person(en)
ja
Der Samstagmorgen war bewölkt und windstill bei angenehmer Temperatur. Nach einem köstlichen Frühstück starteten wir von der Hütte sehr zuversichtlich und kamen zügig voran. Es machte riesen Spass, die ideal geneigten Hänge auf dem recht griffigen Untergrund hochzusteigen. Schon bald hatten wir über das Zwiselbachjoch den Gletscher erreicht und passierten nun in respektablem Abstand eine mächtige Spaltenzone. Etwas eingenebelt und sogar früher als geplant, erreichten wir frohen Mutes den Gipfel des Grießkogels. Es war angenehm mild und nahezu windstill. So saßen wir noch lange oben, in angenehmer Gesellschaft und plauderten mit unserer Damenrunde, mit der wir es am Vorabend auf der Hütte so lustig hatten. Bei der Abfahrt war dann leider ziemlich schlechte Sicht. Ein bischen schade. Sonst wär's ein Traum gewesen, die schönen Hänge zur Hütte hinunterzublasen. Über weite Strecken hatten wir eine tragfähige Schneedecke, die schon ganz leicht auffirnte. Oben zum Teil noch pulverähnlich, jedoch schon recht verfahren. Trotzdem war's noch ganz OK und wir kehrten zufrieden wieder zur Hütte zurück. Dort wollten wir uns gar nicht mehr trennen, von unseren Feundinnen, mit denen wir es in den 2 Tagen so nett und lustig hatten. Ganz schöne Grüsse von den Xibergern an Annelies, Elisabeth und Gitti !!! Wir kommen bestimmt wieder, ins schöne Tirol !!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.04.2004 um 02:06
144 mal angezeigt
By|Sn|Vy