Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stechel-Berg, 910 m.ü.M.

Route:

Haldemann Renzo

Verhältnisse

25.04.2004
5 Person(en)
ja
In der Hochgebirgsregion schöner Firnschnee, ab zirka 2200 m in Sulzschnee übergehend. Bis zur Brücke bei Schiirboden (ca. 1300m) noch geschlossene Schneedecke. Der Frühling hält auch im hinteren Lauterbrunnental einzug.
Zusammen mit dem Petersgrat lässt sich diese Vorhaben gut als zwei tägige Schneeschuhtour realisieren. Die einzige heikle Stelle ist der Abstig von Oberhorn 2023m zu Pt. 1671. Auf einem halben Kilometer Distanz rund 350 m Abstieg in unübersichlichem, teils bis zu 40° steilem Gelände mit sehr schwerem Sulzschnee (Nassschneelawinen!). Ob die Situation "Bi de Schafgrinde" bei einem Abstieg über den Kanderfirn besser gewesen wäre??
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ausrüstung für Petersgrat mit Schneeschuhen: Komplette Hochtourenausrüstung empfehlenswert!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2004 um 19:47
141 mal angezeigt
By|Sn|Vy