Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Wisshorn Rundtour, 3085 m.ü.M.

Route:

Giovanni

Verhältnisse

20.05.2004
1 Person(en)
ja
Aufstieg um 9 Uhr bei gut tragenden Verhältnissen. Abfahrt SE zu den Jöriseen um 10.10 Uhr gerade noch angenehm gewesen. Wisshorn sehr griffige Aufstiegsspuren. Am N-Grat sogar mit Fellen möglich. Wer früh dran ist, nimmt die Skis am Besten auf den Gipfel mit. SE-Abfahrt sieht prima aus, N-Abfahrt ist auch gut möglich. Abfahrt Jörigletscher um 11.20 Uhr noch prima tragend, einfach etwas nordseitige Hänge wählen. Aufstieg via Wäschtällifurgga aufs Jörihorn z.T. schon recht tief (war aber nicht der letzte..!) Abfahrt NW vom Jörihorn in Gorihorn-Abfahrt ausgezeichnet gewesen. Ab 2200 m gute Nase von Vorteil. Wer diese hat und leicht ist, kann mit Skier an den Füssen bis zum Tschuggen fahren. Das war ein Traum-Vormittag!
Infolge Volksauflauf im Flüelatal Empfehlung fürs Dischmatal. Dürrboden definitiv für PW geöffnet. Ca. 40 Parkplätze. Abmarsch mit Skis ab Parkplatz möglich. Sämtliche Grialetschtouren sehen phantastisch aus.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.05.2004 um 14:47
149 mal angezeigt
By|Sn|Vy