Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Giuv, 3096 m.ü.M.

Route:

Tobi Hauser, Robi Beltrametti

Verhältnisse

19.05.2004
2 Person(en)
ja
Vom Oberalp zum Pass Tiarms weiter über die
Steilhänge von Tgombras ins Val Val
am Ende des Tals links, steil zu einer Lücke (ohne Namen) neben dem Giuvstöckli. Abwärts zur Forclas Giuv und an den Felsen des Rot Wichels entlang zur Gipfelflanke des Piz Giuv. Mit den Skis praktisch bis auf den Gipfel. Zurück durchs Val Giuv nach Mulinatsch. Dem Skilift entlang nach Milez hinauf,beim Sessellift ins Val Val hinunter. Schlussanstieg zum Pass Tiarms und von dort auf den Oberalppass abgefahren.
Bis zu den Lawinenabgängen oberhalb Mulinatsch schöner Sulz.
Aufstieg zurück zum Pass mühsam im schweren Nassschnee. Nicht mehr lange empfehlenswert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2004 um 07:24
162 mal angezeigt
By|Sn|Vy