Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fünffingerstöck (az), 2994 m.ü.M.

Route:

Zeller Adrian

Verhältnisse

29.05.2004
4 Person(en)
ja
Geschlossene Schneedecke zurzeit noch bis zur Passstrasse beim Eingang zum Obertal hinunter. Schnee hart tragend. Griffige Schneedecke im Aufstieg, wobei auf dem Obertalgletscher Harscheisen notwendig. Prächtiger Sonnenaufgang. Auf dem Gipfel mild und windstill mit fantastischer Aussicht/Morgenstimmung. Um 09.20 über den harten aber fantastisch griffigen Schnee des Uratgletschers abgefahren. Ab 2400m schöner Sulzschnee. Ab Brücke über den Fluss bis Alp Wenden ca. 15 Minuten Ski tragen. Lawinenkegel Treichigraben befahrbar bis hinunter auf 1360m beim Staudamm (viele kleine oberflächliche Steine). Zurzeit ca. 15-30 Minuten Ski tragen bis Passstrasse
Tour noch einige Tage gut machbar. Im untersten Teil der Hänge am Urat, sowie unterhalb Alp Wenden müssen die Skis jedoch öfters abgeschnallt und getragen werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Harscheisen für den Aufstieg über den Obertalgletscher notwendig. Für die Abfahrt über den Uratgletscher Seilwerk und Pickel empfehlenstwert, hat es doch einige, wenn zurzeit auch recht gut gedeckte Spalten!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2004 um 00:59
178 mal angezeigt
By|Sn|Vy