Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hinterer Wurmkogel, 3082 m.ü.M.

Route:

Fredi Hummer

Verhältnisse

09.06.2004
3 Person(en)
ja
Unser geplantes Ziel, die Äussere Schwenzerspitze, mussten wir uns heute in aller Frühe schon aus dem Kopf schlagen. An der Mautstrasse zum Timmelsjoch standen wir vor versperrten Ketten, obwohl wir uns noch am Vortag beim Verkehrsverein Obergurgl erkundigt hatten und uns versichert wurde, dass die Strasse bis zur Passhöhe offen sei. Doch so schnell lassen sich die Xiberger auch im schönen Tirol nicht unterkriegen. Ein neuer Gipfel ist schnell gefunden. Über herrliche Nordwesthänge geht's von Hochgurgl dem Hinteren Wurmkogel entgegen. Zuletzt in einer steilen Flanke mit Harscheisen auf den Gipfel. Die Verliftung der Gegend stört zwar etwas das ästhetische Landschaftsbild. Dennoch ist die Tour für diese Jahreszeit sehr empfehlenswert. Vom Auto weg existiert praktisch eine geschlossene Schneedecke, strahlend weiss und ohne Lücken. Wer zeitig dran ist, fährt in einem Zug vom Gipfel bis vor die Autotür, bei traumhaftem Firn und Sulzschnee.
Wo ist der Sommer? Wer Lust hat, kann hier am Timmelsjoch noch lange touren. Öffnung der Strasse vermutlich kommendes Wochenende.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.06.2004 um 17:56
499 mal angezeigt
By|Sn|Vy