Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz d´Agnel, 3204 m.ü.M.

Route:

Röbi Hofer

Verhältnisse

30.07.2004
1 Person(en)
ja
Ideale Verhältnisse, dem Grat entlang ist das Gestein erstaunlich stabil, was aufgrund der geologischen Voraussetzungen eher erstaunt. Vorsicht ist jedoch geboten, es sind immer wieder Blöcke und Platten, welche nur wenig stabil sind. Landschaft, Ruhe und die Tatsache der sehr wenigen Begehungen machen das Ganze doch noch etwas speziell. Die Kletterei direkt am Gipfelkopf ist zum Schluss noch sehr hübsch, fest und ein "wenig" luftig.
Seilsicherung ist nur schwierig und mit Aufwand zu bewerkstelligen. Die Tatsache der Gratlänge zwingt doch eher zum individuellen Gehen/Klettern und das Sichern muss sich auf einzelne Stellen beschränken (wenn überhaupt).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein Aussteigen auf die Südseite ist praktisch aus allen Scharten möglich. Abstieg über den W-Grat entlang von Wegspuren am Schuttrücken.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.07.2004 um 12:36
125 mal angezeigt
By|Sn|Vy