Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Dolf / Trinserhorn, 3028 m.ü.M.

Route:

Helen & Max

Verhältnisse

29.07.2004
2 Person(en)
ja
Problemloser, sanfter Aufstieg, der auch noch im späteren Morgen angegangen werden kann aufgrund geringer Höhendifferenz vom Cassonsgrat aus. Bis zum Sardonapass müssen einige Schneefelder gequert werden. Abstieg bzw. Abfahrt empfehlenswert über die Westflanke. Über 300 Höhenmeter Rutschspass auf Altschnee ist garantiert! Im oberen Teil vom Gipfel bis zum Schnee ist im Schutt etwas Vorsicht geboten bezüglich Steinschlag.
Mit dem grossen Schneefeld in der Westflanke ist ein speditiver Abstieg auch in nächster Zeit noch geboten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gipfel bietet schöne Rundsicht und bekommt aufgrund der Eintragungen im Gipfelbuch eher selten Besuch.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.07.2004 um 23:21
253 mal angezeigt
By|Sn|Vy