Verhältnisse - Detail

Gipfel: Nadelgrat, 4327 m.ü.M.

Route:

Mathias und Alex

Verhältnisse

15.08.2004
2 Person(en)
Der Riedgletscher hat noch einige zugeschneite Spalten. Die Rinne zum Dürrenjoch ist bereits ab 06:30 Uhr wegen Sonneneinstrahlung extrem steinschlaggefährdet (ausweichen nach rechts in den brüchigen Fels).
Der Grat ist in super Zustand (tragende Schneeauflage, trockener Fels).
bleibt weiter gut
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöner Hüttenzustieg zur Bordierhütte.
Busverbindung Saas-Fee nach St. Niklaus am besten über Visp (dorhin fährt ein Schnellbus ohne Zwischenhalt) - ansonsten braucht man ca. 2h wegen der vielen Zwischenstopps.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.08.2004 um 09:20
140 mal angezeigt
By|Sn|Vy