Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohes Rad, 2934 m.ü.M.

Route:

Keckeis Anni

Verhältnisse

09.08.2004
4 Person(en)
ja
Im Bereich vor der Radschulter, vor dem steilen Schneefeld, sich nicht zu weit links halten, da zahlreiche Steinböcke Steinschlag auslösen.Der Gipfelansieg erfolgt über eine breite Schrofenrippe in der Ostwand, die im oberen Teil einige unschwierige Kletterstellen aufweist.Beim Abstieg ins Bieltal kann man vom Sattel bis fast zum Radsee auf Altschneefeldern abfahren.
Gasthof Piz Buin ist sehr empfehlenswert! Portion, Personal, Preise,Aussicht - super!
Silvretta-Hochalpenstrasse, Gebühr ? 10,90
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.08.2004 um 23:32
174 mal angezeigt
By|Sn|Vy