Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger, 3970 m.ü.M.

Route:

Simon Küpfer

Verhältnisse

22.08.2004
2 Person(en)
ja
Neuschnee & Nebel erschwerten am Sa den Hüttenanstieg. Wir erreichten die Hütte auf der Route in der Falllinie: Einstieg mit kleinem Schrund, dann zahlreiche Eisenstangen (3h). Mittellegi-Grat: 5-10cm Neuschnee, ganzen Tag mit Steigeisen geklettert (!), gut eingerichtete Abseilstellen am S-Grat! Aufstieg: 6h, Abstieg bis JFjoch 5.5h. Total 8 Pers. auf dem Gipfel am Sonntag.
Nur für ausreichend Erfahrene empfohlen: 4 Personen erreichten Gipfel erst um 1815h (also ca. 12h Aufstieg!) und mussten dort biwakieren. Eine andere Gruppe kehrte vernünftigerweise schon früher um.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hervorragendes Essen & Betreuung in der schönen, hellen Hütte durch Renate! Und: Prima Seilpartner Christian!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.08.2004 um 13:11
226 mal angezeigt
By|Sn|Vy