Verhältnisse - Detail

Gipfel: Haut de Cry, 2969 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

04.09.2004
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2880m
Sehr interessante Route in wilder, einsamer Umgebung. Der ESE-Grat ist stellenweise brüchig und exponiert, so dass ich mich mit einem der diversen Vorgipfel begnügte.
Bleibt steinig (bis zum Winter). Einfachste Route zum Gipfel: Combe d'Einzon, eher bei Schnee geeignet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Refuge du Gurit: Abgeschlossen, der Schlüssel kann bei diversen Stellen in Ardon und Chamoson bezogen werden. Achtung: Auf der Aufstiegsroute gibt's in fortgeschrittener Saison absolut kein Wasser mehr!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2004 um 11:54
224 mal angezeigt
By|Sn|Vy