Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schesaplana, 2965 m.ü.M.

Route:

Gerhard Angerer

Verhältnisse

04.09.2004
1 Person(en)
ja
Das Dorf Brand im Brandnertal ist auch als Ausgangspunkt für das sogenannte Matterhorn Voralberg´s, die ZIMBA bekannt. Doch auch die Schesaplana kann man als eine sehr schöne Tour bezeichnen. Von Brand aus, ist es aber sehr weit und anstrengend, und erfordert eine sehr gute Kondition. Die Zeit ist nämlich mit ca. 9 Stunden angegeben. Viele machen daher eine 2-tägige Tour daraus, und übernachten auf der Mannheimer-Hütte. Der Brandner Gletscher ist bei richtiger Spur (gut vorgespurt) ohne Probleme zu meistern. Der Abstieg über die Totalp-Hütte(von hier aus wird der Gipfel aber regelrecht gestürmt) war aber, da es kurz geregnet hat, sehr rutschig. Wer will, kann natürlich vom Lünersee aus, mit der Bahn zur Talstation gelangen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.09.2004 um 21:41
146 mal angezeigt
By|Sn|Vy