Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bristen, 3072 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

09.09.2004
1 Person(en)
ja
Perfekt!!!
Die beiden Grate sind einander ähnlich: Meist Gehgelände, wenige kurze, teilweise etwas brüchige Kletterstellen. Der NE-Grat ist einfacher, weil es immer eine Wegspur und/oder Steinmänner hat. Langer Abstieg: Die Kniegelenke singen im Talboden "La Montanara"!
Bei stabilem Schönwetter sehr empfehlenswert wegen der grossartigen Aussicht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Bristenhüttli (am See, Reservation obligatorisch). Für Wanderer offene Hütte am Bristenstäfeli.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2004 um 08:08
188 mal angezeigt
By|Sn|Vy