Verhältnisse - Detail

Gipfel: Triangolino, 2591 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

27.09.2004
1 Person(en)
ja
Der NW-Grat des Triangolino ist erst ab 2300 m zu begehen. Von Fornaa kann man ohne weiteren Höhenverlust auf einem Ziegenpfad zum Passweg queren.
Die Bocchetta della Corona di Redorta ist seit diesem Sommer tadellos blau-weiss markiert als Teil der "Via Alta Vallemaggia" (Soveltra - Tomeo - Alpe Spluga - Nimi; das Projekt ist noch in Arbeit!)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Capanna Soveltra: Grand Luxe! Wer's rustikaler mag, nimmt den Schlafsack mit und steigt nach Cort Mezz oder gar Pradoi aufs Heulager.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2004 um 11:41
260 mal angezeigt
By|Sn|Vy