Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo di Croslina, 3012 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

02.10.2004
1 Person(en)
ja
Tadellose Verhältnisse, alles schneefrei.
Empfehlenswert ist die Überschreitung der ganzen Campo Tencia Gruppe, vom P. Canà bis zum P.Penca. Dabei kann man den schwierigen NW-Grat des P.Croslina auf der Lavizzara-Seite umgehen (ca. 200 m Höhenverlust). Ausserdem gibt's einen Übergang ins Tal von Sassina (2735 m, 143.240/697.760), leicht erkennbar an der bis zum Grat reichenden Graszunge. Dieser wird auch im Winter benutzt, um vom P.Campo Tencia nach Fusio zu fahren.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2004 um 07:46
157 mal angezeigt
By|Sn|Vy