Verhältnisse - Detail

Gipfel: Höchhand, 1314 m.ü.M.

Route:

Thomas Rilke

Verhältnisse

24.10.2004
2 Person(en)
ja
Ein Traum von einem Herbsttag. Eine Sicht vom Finsteraarhorn bis zum Hochvogel im Allgäu. Trocken, im Wald zT. nasses Laub und daher rutschig, was an ausgesetzten Stellen Vorsicht erfordert. Es gibt von der "Hand" einen Aufstieg zur Höchhand, der im obersten Teil auch alpine Ansprüche zu befriedigen vermag (Seile, Fels etc.)
Ein "must" für jeden Naturliebhaber, ohne Schnee machbar, mit Schnee schwierig, dann dafür ein Tip für eine Schneschuhwanderung oder eine Skitou.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Möglich von Wald, von der Höhenklinik aus, oder von der Wolfsgrueb, auch von Goldingen, das sind dann 600 m steil in der Sonne bergauf.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.10.2004 um 10:16
184 mal angezeigt
By|Sn|Vy