Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route:

Cyrill Rüegger

Verhältnisse

30.10.2004
3 Person(en)
ja
Durch den Regen war der Weg und der Felsen nass, wodurch die Sache etwas heikel wurde. Ausrutschgefahr.
Ist aber ansonsten eine äusserst lohnende und abwechslungsreiche Route auf den Säntis. Auf der Landkarte ist der Weg mit "Öhrli" angeschrieben oder auch als Nasenloch Route bekannt.
Das Alpstein Massiv ist landschaftlich sehr schön und um diese Jahreszeit hat es auch nicht mehr soviele Leute auf dem höchsten Appenzeller. (Der Säntis ist der höchste Appenzeller und nicht Hans-Rudolf Merz!)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.11.2004 um 17:43
168 mal angezeigt
By|Sn|Vy