Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gärsthorn, 2927 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

15.11.2004
1 Person(en)
ja
Wenig Schnee im oberen Teil der S-Flanke. Die Bewertung des SAC-Führers (BG) trifft nicht zu: Es findet sich sogar ein durchgehender und markierter Weg von Brischeru auf den Gipfel! Hauptproblem waren die diversen vereisten Bäche zwischen Erl und Honegga. Die Wasserleitung von Ausserberg ist problemlos zu begehen und lohnend, hingegen scheint die Suone nach Eggerberg an einer Stelle arg vereist zu sein.
Sehr schöner Aussichtspunkt. Auch das Wiwannihorn wäre z.Z. über den Normalweg noch gut machbar.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Bierfreunde können in Ausserberg ein Suonen-Bräu probieren!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.11.2004 um 19:16
255 mal angezeigt
By|Sn|Vy