Verhältnisse - Detail

Gipfel: Riedchopf

Route:

Marcel Dettling

Verhältnisse

17.12.2001
Bei sehr schoenem und beinahe windstillem Wetter Aufstieg von St. Antoenien Rueti ins Gafiatal und durchs Aelpetlitaelli auf den Riedchopf. Der Fussaufstieg ueber den Grat vom Vorgipfel zum Hauptgipfel ist problemlos. Abfahrt dann nordwaerts durchs Silbertaelli ueber Partnun zuerueck nach St. Antoenien Rueti.
Fuer alle Touren um St. Antoenien liegt genuegend Schnee. Die Suedhaenge sind z.T. verharscht, dort auf alle Faelle wechselhafte Schneequalitaet. In den nordgerichteten Haengen durchwegs sehr gut fahrbarer Powder. Vorsicht: Zum Teil enorme Triebschneeansammlungen, die in steileren Haengen heikel sein duerften.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.12.2001 um 08:56
146 mal angezeigt
By|Sn|Vy