Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hundsbachrinne

Route:

Philippe Grimm

Verhältnisse

18.12.2001
Haben einen Namenlosen Fall geklettert direkt unter der Seilbahn, die auf die Fürenalp geht. Unterster Aufschwung ein wenig spröde, da es zur zeit sehr kalt ist (-12C°). Im oberen Teil besser zu klettern, jedoch fast ein wenig saftig.



Einstieg: Vom Parkplatz aus der Strasse entlang bis unter die Tragseile der Bahn. Dann hoch über die Wiese zum Einstieg. (ca 10 min.) Markanter Punkt ist der Baum der im Bachbett liegt.



Die gesamt länge der Tour beträgt ca. 60 Meter.

Ich denke es ist eine lohnende Route für Einsteiger.



Abseilen: um einen Baumstrunk am Ausstieg.



Ebenso haben wir die Hundsbachrinne (Route 36.7) durchstiegen. Im unteren Teil hat es oft Schnee Einschlüsse. Ansonsten gutes Eis. Dies vorallem im oberen Teil. Die Standplätze sind mit einem Bohrhaken abgesichert, oder es hat eine Schlinge mit Maillon.

Dieser Fall verläuft am Schluss in einem engen Canyon, der nach Oben nach Überwindung einr Stelle mit dünner Eisauflage und technischem Klettern noch weiters zu bieten hat, dies gemäss einr Auskunft eines Eiskletterers aus Engelberg.



Was wir weiter noch von weitem sahen ist folgendes:



Rotibalmfall viel Eis vorhanden. Am besten früh Morgens einsteigen, da gegen nachmittag die sonne im oberen Teil scheint. Eisschlag von benachbarten Zapfen!!!



Route 36.1 Wasserfall. Grosse säule im oberen Teil. rechte Seite sieht recht nass aus, linke Seite schöne Blaue Färbung. Allerdings tropft es mächtig von oben herab.



Es hatt noch diverse Fälle die im Eiskaltführer nicht beschrieben sind, die wahrscheinlich gut sind zum Klettern.



Routen Nr. 36.5 und 36.6 haben weniger eis als im Führer beschrieben, dadurch wahrscheinlich schwerer zu klettern.

Die Verhälltniss bleiben weiterhin gut oder werden in den Angesprochenen Fällen noch besser. Sollte es zu fest Schneien, so wie es auf ende Woche hin gemolden ist, so kann die Lawinen gefahr steigen. Zudem sind dann einige Fälle eingeschneit.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2001 um 21:15
206 mal angezeigt
By|Sn|Vy