Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stock

Route:

Philippe Grimm

Verhältnisse

04.01.2002
Haben oben bei Sunnbüel angefangen und sind dann der Piste nach unten gefolgt. Haben zuerst Route Nr. 48.2, dann 48.3 geklettert. Oberer Teil von 48.3 kletterten wir nicht, da die Säule recht Röhrig ist und nicht so gross gewachsen wie auch schon. Das Eis ist recht hart und Spröde. Ebenso, tropft noch mächtig Wasser von oben herunter. Ab ca. 11 Uhr Morgens scheint die Sonne auf den Eissfall!!

Route Nr. 48.1 Ist wahrscheinlich schwieriger alls angegeben, da es nicht so viel Eis hat. Wurde nicht von uns geklettert.

Weiter haben wir Route Nr. 48.5 geklettert. Mehr oder weniger Kompakteis. Teilweise mit Schneeauflage oder Schneeeinschlüssen. Routen Nr. 48.6 und 48.7 Sind nicht kletterbar, da sie ganz wenig bis praktisch gar kein Eis aufweisen.

Weiter haben wir Nr. 48.8 geklettert. Herrliches kompakt eis, das recht safftig ist. Im linken oberen Teil läuft noch recht Wasser. Sehr gut absicherbar. Nr. 48.9 Schwieriger als angegeben im Führer. im letzten Teil fast 90°. Linkerhand schlechte säule links nicht allzuviel Eis. Nr.48.10 kein so schöner Zapfen wie auch schon. Wurde nicht geklettert. Route Nr. 48.11 Schlechtes Eis, sehr Spröde mit viel Schneeauflage und Einschlüssen. Schlecht zum sichern.
Bei anhaltender Kälte werden die Fälle generell noch besser. Leider gehen dadurch die Schneeeinschlüsse nicht weg.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2002 um 21:15
178 mal angezeigt
By|Sn|Vy