Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mazzaspitze 3164m, Piz Piot 3053m

Route:

Bede Reichle

Verhältnisse

13.01.2002
Das Avers hat grundsätzlich wenig Schnee. Trotzdem sind ab Juf zwei Skitouren möglich: Piz Piot und Mazzaspitze. Zweitere lässt sich recht gut durch die Rinne zwischen Foppabarg und P. 2730 im Aufstieg und bei der Abfahrt ohne abzuschnallen machen. Der Schnee ist im oberen Teil sehr inhomogen, eigentlich eher schlecht. Ab Foppaberg allerdings unerwartet "firnig", also recht gut. Die SO-Flanke ist noch nicht fahrbar.
Am Piz Piot ist die Schneedecke zwar geschlossener, jedoch auf ganzer Länge skifahrerisch nicht besonders reizvoll (außer man liebt die Herausforderung von Bruchharsch und Pressschnee im Blockgelände).
Am besten warten, bis Schnee kommt.....(bis dahin eisklettern, das Avers bietet ja alles)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2002 um 20:09
240 mal angezeigt
By|Sn|Vy