Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gufelstock

Route:

Ralf Kästle

Verhältnisse

14.01.2002
Wir sind von Engi durchs Mühlebachtal auf den Gufelstock. Da es einigen von uns am Anfang nicht geheuer war über Chuebuch von Süden raufzugehen sind wir zuerst in die Widdensteiner Furgga und wollten über Chlotel von Nordosten auf den Gipfel. Dies war jedoch eindeutig die schlechtere Wahl, da in diesem Hang sehr wenig Schnee und grosse Eisplatten drin sind. Sind dann umgekehrt und doch über Chuebuch von Süden auf den Gipfel was gut ging.

Da wir dann dank dem Umweg dann doch etwas zu spät dran waren hat der Schnee schon wieder angezogen, so dass ich eindeutig schon bessere Abfahrten erlebt habe.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.01.2002 um 08:25
184 mal angezeigt
By|Sn|Vy