Verhältnisse - Detail

Gipfel: ÜBERSICHT WÄNDE (mit Bilder)

Route:

Martin Küng

Verhältnisse

19.01.2002
Wie fast überall sonst, hat auch der Argentièrekessel sehr wenig Schnee. Viele Spalten sind noch nicht mal annähernd zugeschneit. Eine kleine Übersicht:
Col du Chardonnet: unterer Teil machbar (zu Fuss), oberer Teil "spaltig". --> Bild
Aig.d'Argentiere: viele offene Spalten --> Bild
Aig. du Triolet: sieht sehr blank aus. vermutlich machbar --> Bild
Les Courtes: die "Österreicher" sieht schlecht aus, die "Schweizer" könnte gehen. Vermutlich zeitweise dünnes Eis --> Bild
Les Droites: die untersten 400m sehen nicht schlecht aus. Danach Blankeis und die oberen 400m vermutlich mit kombinierten Stellen. --> Gesamt
--> unterer Teil
--> oberer Teil

Eisfälle: siehe Eisberichte
Persönlich würde ich noch die nächsten Schneefälle abwarten. Für die ganz Angefressenen gibt es aber sicher was zu tun. Die "kleineren" Couloirs sehen z.T. gut aus.
(Tipp: Der Winterraum der Argentierehütte ist nicht wirklich "heimelig" ...)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2002 um 17:46
159 mal angezeigt
By|Sn|Vy