Verhältnisse - Detail

Gipfel: "Neue Welt" Skiabfahrt

Route:

Thomas Rauch

Verhältnisse

16.01.2002
Wir (zwei Personen) fuhren am 16.01.02 die Abfahrt "Neue Welt" vom Schneefernerkopf nach Erwald (Tirol). Die Verhältnisse waren sehr gut. Wir fuhren um 11:30 Uhr oben in die "Neue Welt" ein und hatten den ganzen Tag Sonne. Vor uns müssen schon drei Andere gefahren sein, denn ihre Spuren waren noch sichtbar. Der Schnee ar sehr hart und gepresst (Rutschbahnen von Lawinen),aber griffig; traumhaft zum fahren. Man kann sogar bis Erwald mit den Skiern abfahren! Kommt man aus der "Neuen Welt" heraus, dann ist der Schnee sehr schlecht. Die Abseilstelle ist sichtbar und in Takt!
Solange es nicht schnell warm wird, oder viel Neuschnee dazukommt, dürften die Verhältnisse weiterhin gut bleiben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.01.2002 um 23:03
300 mal angezeigt
By|Sn|Vy